Wurftagebuch D-Wurf

24.08.2016

Nun sind sie da .... unsere D´chen :-)

Und schneller als erwartet. Ich hatte am 24. 08. mit ihnen gerechnet, unser Tierarzt meinte, den Termin auf den 28. -29. zu verändern, da die Welpen auf dem Ultraschallbild so klein waren.

Anstrengend war es schon, für Hexe wie auch für mich . Am 22.08. weckte sie mich schon morgens um halb 4 , weil sie der Meinung war, sie müsste unbedingt im Schlafzimmer auf dem Holzboden eine Höhle graben. Das Graben setzte sich den ganzen Tag über fort ( ich hatte ja davon berichtet ). Auch stellte sie das Fressen ein. Und gegen Abend ging die Eröffnungsphase richtig los. Die ganze Nacht zum 23. 08. haben Hexe und ich wach verbracht. Am Schlaf war fast nicht zu denken, nur immer mal eine Viertelstunde etwas Ruhe, bevor es weiterging . Am 23. 08. setzte die erste Presswehe um 11.15 ein und um 11.50 Uhr kam der erste Welpe , ein schwarzer Rüde ( 354 gr.) , zur Welt. Die nächsten Welpen kamen um 12.45 ( Rüde braun , 308 gr ) 12.55 ( Hündin braun , 276 gr.) 13.25 ( Hündin schwarz 344 gr. ) 13.55 ( Hündin braun 318 gr. ) 15.30 ( Hündin braun 288 gr. ) 16.35 ( Rüde schwarz 280 gr. ) 17.35 ( Hündin schwarz 162  gr ) und wie Hexe das so schön kann..... um 2.40 in der Nacht zum 24. 08. noch eine schwarze Hündin mit 320 gr.

Nun sind wir alle fix und alle , sehr müde , aber dennoch auch sehr glücklich, dass alles so gut verlaufen ist. Auf die kleine Hündin muss ich verstärkt ein Auge werfen, sie war sehr schwach bei der Geburt und kämpft noch immer..... wir hoffen das Beste.

Hexe hat die Geburt gut verkraftet und da sie sich weigert, ihre Welpen auch nur kurz aus den Augen zu lassen, darf sie im Liegen in der Wurfkiste fressen :-)

Wenn die kleine Hündin über den Berg ist, dann kann ich hoffentlich auch wieder ein Auge zu machen und mal etwas länger als nur 2 Stunden am Stück schlafen ;-)  Bis dahin schaue ich, dass sie immer den besten Platz an der Zitze findet um sich zu erholen und zuzunehmen.

Ach ja, wer nicht mitgezählt hat : 9 Welpen hat Hexe bekommen , 1 Rüde braun, 2 Rüden schwarz, 3 Hündinnen braun und 3 Hündinnen schwarz :-)

22.08.2016

Hexe hat heute ihr Frühstück und sogar das Mittagessen ausfallen lassen . Noch nicht mal eine Banane wollte sie fressen. Dabei ist das schon immer ihre Lieblingsfrucht ( sie würde mich tatsächlich für eine Banane verkaufen ;-)   )

Statt dessen ist sie auf der Suche nach geeigneten Wurfhöhlen . Der Platz unter dem Sandsteintisch ist noch immer der Favorit, hier gräbt sie auch weiterhin fleißig.  Allerdings wären da noch Plätze unter einem Ahornbaum, unter einer großen Samthortensie oder unter einem Viburnum. Da fällt die Wahl wirklich nicht leicht .

Wenn Hexe genug gegraben hat und alle Plätze nochmals inspiziert, legt sie sich wieder hin und fällt in einen komaartigen Schlaf.  Ich denke, es wird nicht mehr lange dauern, bis die Eröffnungsphase beginnt .

 

18.08.2016

Endspurt .....

Hexe ist fest der Meinung, dringend eine Wurfhöhle bauen zu müssen ;-)  Praktischerweise dirket neben der Terrasse, schön versteckt hinter den Rosenbüschen unter einem Sandsteintisch. Ein lauschiges Plätzchen , da kann man nicht meckern .....

Aber so kurz vor der Geburt  hat sie nochmal das komplette Wellnesspaket bekommen. Die nächsten 5 Wochen wird das nicht möglich sein, da wird Hexe sich ganz auf ihren Nachwuchs konzentrieren wollen.

Hexe bevorzugt weiterhin ihr Fleisch und das Gemüse wird voller Verachtung weggeschoben oder zumindest versucht, es aus der Mahlzeit zu entfernen. Sie hat schwer zu tragen und bei der Hitze der letzten Tage hat sie mir schon sehr leid getan. Zudem ausgerechnet an diesen heißen Tagen der Milcheinschuss einsetzte.

Ihr Bauchumfang ist mittlerweile auf 81cm gewachsen. Bei den 2 vorhergehenden Würfen hat sie jedesmal mit 86cm ihre Welpen zur Welt gebracht. Mal sehen, ob es diesmal ebenso sein wird.... dann hat sie es bald geschafft !

Einen ganz herzlichen Dank an alle, die uns mit Ihren lieben mails durch diese schöne und spannende Zeit begleiten. Mir fehlt leider die Zeit, mich persönlich zu melden und alle zu beantworten. Aber es ist sehr schön zu wissen , dass alle so lieb an Hexe denken und mit ihr fühlen  :-)

 

09.08.2016

Gestern habe ich die ersten Welpenbewegungen in Hexes Bauch spüren und sehen können. Ihr Umfang misst nun 76cm.

Und so habe ich beschlossen, die Wurfkiste aufzubauen. Hexe hat sofort ein Probeliegen veranstaltet, sie fühlt sich sichtlich wohl. Neo durfte sich dazulegen. Aber Saphira, Zora und Sweety wurden weggeknurrt.

Die erste Lieferung von 300 Stück Krankenunterlagen für die Wurfkiste ( ich finde Zeitungen ganz fürchterlich und unhygienisch ) wird morgen geliefert , die farbigen Welpenhalsbänder und zur Vorsicht eine Dose Welpenaufzuchtsmilch ( haben wir noch nie benötigt, aber man weiß ja nie... ) kommen nächste Woche hier an . Im Laufe der nächsten Woche werde ich auch die ersten farbigen Bändchen für die Kleinen selbst häkeln, eine Arbeit, die mir immer Freude macht ;-)   Zeit genug ist ja noch, wir schreiben heute Tag 44 .  Aber ich bin immer froh, wenn alles rechtzeitig und ohne Stress bereit ist .

Nun warten wir geduldig, was sich da entwickelt in Hexes Bäuchlein.....

03.08.2016

Tag 38 :  Hexes Bauchumfang hat sich auf 71cm vergrößert , die Figur ist ruiniert ;-) 

Sie sitzt nun da wie ein Frosch, zieht beim Schlafen auch nicht mehr die Beine an, zu rund ist das Bäuchlein mittlerweile.  Ansonsten geht es ihr gut, sie frisst natürlich sehr gerne und bettelt wie verrückt . Ab heute wird auch die Futtermenge auf 3 Mahlzeiten verteilt, so dass der Magen nach dem Fressen nicht so drückt. Sie bekommt jetzt natürlich auch etwas mehr Fleisch als normal. Beim Knochenkauen ist sie nun die schnellste von allen und versucht dann, den anderen Hunden den Knochen abzunehmen . Aber da hat sie keine Chance ;-)

27.07.2016

Halbzeit :-)

Tag 31 der tierärztlichen Rechnung . Und Hexe schläft....den ganzen Tag ( es sei denn, sie frisst oder erfrischt sich nach einem Sonnenbad am Brunnen ).  Sie mag auch nicht mehr spielen , ist lieber ganz für sich oder schmust mit mir. Ihr Bauchumfang berträgt heute 66 cm.

Heute haben wir einen Wellnesstag eingelegt. Waschen, fönen , schneiden war angesagt. Jetzt ist Hexe wieder chic und muss auch nicht mehr so schwitzen .

Und bevor ich es wieder vergesse : " Bernado Samba Pa Ti " heißt der werdende Vater unseres Wurfes . Er wohnt ganz in der Nähe von Hamburg mit seiner Züchterin . Bernado ist über 3 Generationen rein schwarz gezüchtet Der erste braune Hund ist in der 4. Generation in der Mutterlinie zu finden. Er ist ein sehr verschmuster und angenehmer Hund, sehr verträglich mit anderen Hunden . Auch sein kurzer Rücken und seine geringe Größe ( 58cm )  haben mich neben seines interessanten Pedigrees und der Tatsache, dass er noch nie für die Braunzucht eingesetzt wurde überzeugt. ( Bernado hat selbstverständlich alle erforderlichen Untersuchungen mit Bravour hinter sich gebracht und ist deutscher Champion VDH ).

 

 

23.06.2016

Nun ging es doch ganz schnell..... den Arzttermin konnten wir uns am Montag ersparen, Hexe signalisierte morgens gleich deckbereit zu sein.

Also Mittags ab ins Auto und los ging die Reise ,  ca. 700 km weit . Und nach einer erholsamen Nacht im Hotel lernte Hexe am Dienstag ihren "Liebhaber" kennen. Und ich glaube, die Bilder sprechen für sich .  Hexe fühlte sich sichtlich wohl , Ihr "Lover " auch, obwohl Hexe ihm auch noch seinen Ball abnahm ;-)

Nun  hoffen wir, dass Hexe aufgenommen hat .  In ca. 25 Tagen werden wir zum Ultraschall fahren . Es wird spannend ....

Wir planen den diesjährigen Wurf mit Hexe. Dies soll ihr 3. und somit auch ihr letzter Wurf werden.

 

Den Deckrüden werden wir zu gegebener Zeit bekannt geben. 

Eines gibt es schon zu berichten : Wegen der sehr engen Zuchtbasis in der Zucht brauner Grosspudel haben wir uns zu Gunsten eines erweiterten Genpools ( und somit auch der Gesunderhaltung der Rasse ) für einen schwarzen Braunträger als Vater entschieden. 

Somit werden wir zum ersten mal schwarze und hoffentlich auch braune Welpen erwarten können . Das wird sicherlich sehr spannend :-)

 

11.06.2016

Hexe ist läufig , am Donnerstag werden  wir den ersten Progesterontest machen :-)

16.06.2016

Tag 9 der Läufigkeit.... wir müssen noch warten... am Montag erfolgt der nächste Test .....